Demnächst

Auch in 2024 werden wir bei Wetter.Wasser.Waterkant (19.9. bis 25.10.) dabei sein und Kräuterspaziergänge für die ganze Familie in Allrmöhe anbieten. Zum ersten Mal werden wir außerdem Teil der Kreisumwelttage in Pinneberg (Juni/Juli) sein. 

 

Ab sofort können sich Grundschulklassen online für die Angebote, inklusive Ferienprogramm, für Wetter.Wasser.Waterkant anmelden.

22. Juli: Wildkräuterwanderung in Neuallermöhe

Wir setzen unsere erfolgreiche Kooperation mit dem Bürgerhaus Allermöhe e.V. fort: Von Mai bis September bieten wir einmal monatlich, immer montags von 16:30 bis 19:00 Uhr, eine Kräuterwanderung in Neuallermöhe an. Die Kräuterwanderungen beinhalten das Sammeln und das anschließende gemeinsame Kochen und Essen im Bürgerhaus. Wir zeigen euch, was die grüne Vielfalt in Neuallermöhe so bietet.
Die Veranstaltung ist kostenlos und offen für alle Altersgruppen (Kinder in Begleitung einer Betreuungsperson). Um rechtzeitige Anmeldung unter Angabe des Alters und Allergien wird gebeten; die Plätze sind begrenzt.
Anmeldung unter: 040-735 1000 oder per E-Mail an: 
info@buergerhaus-allermoehe.de.

 

Termine

  • 22. Juli 2024
  • 5. August 2024
  • 23. September 2024

24. Juni bis 19. Juli: Umwelttage Kreis Pinneberg

Erstmals sind wir auch außerhalb Hamburgs unterwegs! Im Rahmen der Umwelttage 2024 bieten wir kostenlose Workshops für Schulklassen im Kreis Pinneberg an. Bereits zum achten Mal organisiert der Kreis Pinneberg in der Zeit vom 24. Juni bis 19. Juli die Kreis-Umwelt-Tage. Unter dem Motto „Klimaschutz – Gemeinsam für unsere Zukunft “ finden im gesamten Kreisgebiet 57 Veranstaltungen und Mitmachaktionen rund um die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz statt. Das Angebot richtet sich überwiegend an Kitas und Schulen, aber auch Angebote für Erwachsene sind dabei.
 

Unsere Veranstaltungen sind leider bereits ausgebucht. Mehr Informationen zu unserem Angebot hierDas komplette Programm findest Du hier.

14. und 15. September: Green Food Festival 2024

Schon zum dritten Mal sind wir beim Green Food Festival mit einem Aktionsstand dabei. Dieses Jahr findet die Veranstaltung erneut im Oberhafen statt.

 

Auf dem Genussmarkt in der Gleishalle neben der Hobenköök im Oberhafen präsentieren sich ambitionierte landwirtschaftliche Vorzeigebetriebe und Manufakturen aus Hamburg und dem gesamten Norden. Dazu gibt es Kinderprogramm, Live-Musik, die Siebdruckwertstatt von FROHSTOFF und Kräuterwanderungen für Groß und Klein im Oberhafenquartier.

 

Mehr Infos bald hier.

19. September bis 25. Oktober: Wetter.Wasser.Waterkant 2024

Jedes Jahr im Frühherbst bieten die Wetter.Wasser.Waterkant. Bildungswochen allen Hamburger Schulen ein kostenfreies Programm zu den Themenkomplexen Extremwetter, Klimawandel, die vielfältigen Aspekte der Nachhaltigkeit, dem gesellschaftlichen Wandel, den wir gerade durchleben und der in vielen Lebens- und Politikbereichen mutige Veränderungsperspektiven verlangt – kurz es geht um unsere Zukunft!

Die Wetter.Wasser.Waterkant. bietet Hamburger Schüler:innen Anregungen und Auseinandersetzungen mit engagierten und ausgewiesenen Expert:innen. Das Programm mit kostenfreien Angeboten für alle Altersstufen findest Du hier.

 

Wir bieten insgesamt vier kostenlose Projekttage an, die allerdings schon ausgebucht sind.

30. September Fest der Blühenden Schulen

Dieses Jahr veranstaltet die Loki Schmidt Stiftung schon zum vierten Mal den „Blühende Schulen“ Wettbewerb. Involviert sind über 60 Schulklassen, die mit viel Engagement Beiträge zum Thema „Tierisch gut: Pflanzen!“ an ihren Schulen umgesetzt haben. Die Projekte beschäftigen sich mit kreativer Begrünung, ökologischer Gestaltung und deren Einwirkungen auf das soziale Miteinander von Hamburgs Schulflächen. Zusammen mit allen teilnehmenden Schulgruppen feiern wir am 30. September 2024 ein großes Fest als gemeinsamen Abschlussin der FABRIK in Ottensen. Passend zum Thema wird es Mitmachstände für alle Kinder geben.

War schon

15. und 16. Juni: Langer Tag der StadtNatur

 Mehr als 220 Veranstaltungen in Hamburg und der Metropolregion luden am 15. und 16. Juni 2024 dazu ein, die Natur zu Fuß, auf dem Wasser, auf dem Rad oder auf kreative Weise zu entdecken. Auch wir waren wieder mit einer zweistündigen Entdeckungsreise in die Welt der Wildpflanzen mit dabei. Das vielfältige Programm findest Du hier.

4. Mai: Asphaltsprenger in Hammerbrook

Am 4. Mai war es wieder soweit: Zum dritten Mal hieß es beim Asphaltsprenger-Festival auf dem großen PARKS-Gelände in Hammerbrook bummeln, klönen, selber machen und ganz viel Live-Musik genießen.

 

Der Wunsch nach weniger Asphalt und mehr Raum für Natur und Mensch in der Stadt verbindet die Organisator*innen und die Besucher*innen; Naturliebende feierten gemeinsam mit Initiativen, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen. Über 40 Umweltorganisationen machten das PARKS-Gelände und den angrenzenden Park am Hochwasserbassin zu einem großen Erkundungsfeld für Jung und Alt und alle dazwischen. Fachvorträge, Workshops, Infostände, Ausstellungen, Alltags-Abenteuer und Live-Musik sorgten für Abwechslung. 

 

ASPHALTSPRENGER beginnt um 13 Uhr und bietet bis zum Sonnenuntergang ein buntes Programm für alle Altersstufen. Auch bei „Hamburger Wetter“ kann ASPHALTSPRENGER dank des großen überdachten Bereichs und mehrerer Zelte stattfinden. Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich!

 

Das vollständige Programm sowie Informationen zu den Initiativen findest Du online unter

www.asphaltsprenger.de

 

5. Mai: Frühlingserwachen im Inselpark

Jedes Jahr im Mai veranstaltet das Bezirksamt Hamburg-Mitte zusammen mit vielen Partner*innen aus ganz Hamburg ein großes Fest im Wilhelmsburger Inselpark. Dieses Jahr fand es am 6. Mai statt. Unseren Aktionsstand konntest Du auf der Wiese neben dem Wälderhaus finden. Mehr Infos findest Du hier: Frühlingserwachen · Zusammen ins Neue, Grüne (fruehlingserwachen-inselpark.de)

Dieses Jahr waren wir erneut bei Wetter.Wasser.Waterkant im Herbst dabei. Wetter.Wasser.Waterkant, vom 25. September bis zum 6. Oktober 2023, ist das wichtigste und größte Bildungsprogramm in Hamburg für Schüler*innen zu Klima, Umwelt und Nachhaltigkeit. Zusätzlich fand ein Ferienprogramm für Grundschüler*innen vom 16. bis 20. Oktober 2023 statt.

Das komplette Programm findest du hier:

Programmheft Wetter.Wasser.Waterkant 2023
WWW_Programmheft_2023_digital-1.pdf
PDF-Dokument [10.8 MB]

Am 22. September 2023 feierten wir gemeinsam mit der Loki Schmidt Stiftung und vielen Hamburger Schüler*innen das Fest der Blühenden Schulen, bei dem die Preisträger*innen des gleichnamigen Wettbewerbs ausgezeichnet wurden. Anschließend an die Preisverleihung feierten wir im Oberhafengarten gemeinsam mit einem Markt der Ideen, bei dem die Schulgruppen diverse Info- und Mitmachstände besuchen konnten.

 

Zum dritten Mal veranstaltete die Loki Schmidt Stiftung den Schulwettbewerb „Blühende Schulen“: 66 Schulgruppen aus ganz Hamburg waren dieses Jahr angemeldet und hatten tolle Projektbeiträge zum Wettbewerb rund um das Thema Schulgrün und Artenvielfalt eingereicht. 

Auch dieses Jahr waren wir auf dem Green Food Festival im Oberhafen, in der Nähe der HafenCity, am 16. und 17. September dabei.

Mehr Infos gibt's hier: Green Food Festival | Greenfoodfestival

Am 31. Juli und am 1. August waren wir nachmittags zu Besuch im Bürgerhaus Allermöhe. Dort veranstalteten wir jeweils von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr eine kostenlose Wildkräuterwanderung mit anschließender Verköstigung für Erwachsene und die ganze Familie. Ein paar Eindrücke davon siehst du hier.

Auch auf der Altonale waren wir am Samstag, dem 1. Juli 2023, mit einem Info- und Aktions-Stand auf dem Ottenser Marktplatz zu finden. Mehr darüber findest du hier.

In 2023 waren wir zum zweiten Mal beim Langen Tag der StadtNatur mit dabei. Wir boten drei spannende Workshops zu essbaren Wildpflanzen auf dem Röperhof in Othmarschen an.

 

Fotos von den Veranstaltungen findest du hier.

Am 6. Mai 2023 waren wir zum ersten Mal auch auf dem Asphaltsprenger unterwegs. Unter dem Motto „Weniger Asphalt und mehr Raum für Natur und Mensch“ machten über 30 Umweltorganisationen das PARKS-Gelände und den Park am Hochwasserbassin zu einem Erkundungsfeld für Jung und Alt mit Vorträgen, Aktionsständen sowie Ausstellungen rund um die Themen Umweltschutz, Stadtnatur und nachhaltige Stadtentwicklung.

Dazu gab’s Live Musik, vegetarisches Essen und Getränke sowie ein Kinderprogramm mit Puppentheater und Mitmachangeboten zur Naturerkundung.

Eindrücke von der Veranstaltung gibt es hier.

 

2022 waren wir auch zum ersten Mal beim Wetter.Wasser.Waterkant im Herbst dabei! Wetter.Wasser.Waterkant, vom 26. September bis zum 14. Oktober 2022, ist das wichtigste und größte Bildungsprogramm in Hamburg für Schüler*innen zu Klima, Umwelt und Nachhaltigkeit. 

 

Programmheft Wetter.Wasser.Waterkant.2022
WWW2022_Programmheft_Web.pdf
PDF-Dokument [13.4 MB]

Langer Tag der STADTNATUR

Am 18. Juni 2022 konntest du mit uns auf die Entdeckungsreise in die Welt der Wildpflanzen in Altona kommen!
Gemeinsam mit euch entdeckten wir beim Langen Tag der StadtNatur, was alles Essbares auf der Wiese wächst. Wir begaben uns auf die Suche nach Wildpflanzen wie Giersch, Wegerich und Knoblauchsrauke und lernten sie mit allen Sinnen kennen. Zum Abschluss gab es noch etwas zum Probieren.

GREEN FOOD FESTIVAL

Am 12. Juni 2022 um 12.00 Uhr veranstalteten wir einen zweistündigen Workshop für Kinder in Kooperation mit dem ersten GREEN FOOD FESTIVAL Hamburg. Wir erkundeten die essbaren Wildpflanzen im Wilhelmsburger Inselpark und kochten anschließend gemeinsam im kulinarischen Campus – WASSERWERK.

Druckversion | Sitemap
© Freibeuter e.V. | Bernstorffstraße 118 | 22767 Hamburg | 2024

Anrufen

E-Mail